Veranstaltungen

"After Work" Reihe zum Thema "Häusliche Gewalt": Die Kinder haben nichts mitbekommen

Kinder und Jugendliche als (Mit-)Betroffene von Häuslicher Gewalt? Bekommen Kinder und Jugendliche wirklich nichts mit? Und
wenn doch, was macht das mit ihnen? Welche Spuren und Traumatisierungen tragen sie davon? Diesen Fragen wollen wir mit Expert*innen aus der Beratungspraxis und der Jugendhilfe nachgehen.

Referent*innen: Dorit Rexhausen, Frauen- und Kinderschutzhaus Hannover
Carsten Amme, Fachbereich Jugend u. Familie, Kommunaler Sozialdienst
Dr. Anja Stiller, Christoph Löneke, Kinderschutz-Zentrum Hannover

Anmeldungen unter: haip@hannover-stadt.de
Veranstaltungszeit: jeweils 16:30 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mosaiksaal (Zimmer 181) im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover
Moderation aller Veranstaltungen: Claudia Chodzinski

"After Work" Reihe zum Thema "Häusliche Gewalt": Opferschutz für ALLE

Arbeit mit Opfern und Täter*innen im Migrationskontext. Die Beratungsstelle SUANA/kargah e. V. und das Männerbüro Hannover
e.V. möchten bei dieser Veranstaltung gemeinsam die Inhalte und die besonderen Herausforderungen in der Arbeit mit Opfern
und Tätern Häuslicher Gewalt im Migrationskontext näher beleuchten und mit den Anwesenden in einen Austausch gehen.

Referent*innen: Tanja Kovačević, SUANA/kargah e.V. – Beratungsstelle für Migrantinnen bei Häuslicher Gewalt, Stalking & Zwangsheirat
Ergün Arslan, Männerbüro Hannover e.V.

Anmeldungen unter: haip@hannover-stadt.de
Veranstaltungszeit: jeweils 16:30 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mosaiksaal (Zimmer 181) im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover
Moderation aller Veranstaltungen: Claudia Chodzinski

"After Work" Reihe zum Thema "Häusliche Gewalt": Gewalt ist nie privat

Unter diesem Motto möchten die Staatsanwaltschaft Hannover, die Polizei Hannover und die Waage Hannover e.V. mit den Gästen ins Gespräch kommen. Dabei sollen die Rollen/Aufgaben der Justiz und der Polizei näher beleuchtet werden und auch die Möglichkeit von außergerichtlicher Klärung in Gewaltverfahren betrachtet werden.

Referent*innen: Dorothee Wahner, Dr. Lutz Netzig, Waage Hannover e.V.
Silke Gottschalk, Polizeiinspektion Hannover, Prävention
Alexandra Kathmann, Christiane Müller-Koenig, Staatsanwaltschaft Hannover

Anmeldungen unter: haip@hannover-stadt.de
Veranstaltungszeit: jeweils 16:30 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Mosaiksaal (Zimmer 181) im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, 30159 Hannover
Moderation aller Veranstaltungen: Claudia Chodzinski