Hate Speech und digitale Gewalt gegen Frauen – HANDLUNGSBEDARF!

Diese Veranstaltung führt ein in das Phänomen der Hate Speech und digitalen Gewalt gegen Frauen und soll gleichzeitig Mut machen, sich trotz alledem politisch einzumischen.

Amina Yousaf Netzaktivistin und Speakerin, wird einen Überblick über die aktuelle Situation und rechtliche Rahmenbedingungen geben.

Doris Schröder-Köpf, MdL und Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, erlebt seit mehr als 20 Jahren Gewalt im Netz und wird über ihren Umgang damit sprechen.

Donnerstag, 10. September 2020, 16:00 – 19:00 Uhr
STARTRAUM GÖTTINGEN, Friedrichstraße 3 – 4

Die Teilnahme ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 27.08.2020 per E-Mail an, unter gleichstellungsbuero@goettingen.de.

Zurück